Die 7 besten Webdesign-Programme für Linux

Webdesign Linux Programme

Die Trends im Webdesign ändern sich sprunghaft, und das hat auch erhebliche Auswirkungen auf die Software. Heutzutage bemühen sich die Entwickler von Webdesign-Software-Tools darum, den unterschiedlichen Interessen ihrer Nutzer gerecht zu werden. Doch trotz der Vielfalt der Betriebssysteme ist ein Großteil der Software immer noch Windows-zentriert. Die Produkte von Adobe erweisen sich als die besten in Sachen Grafik- und Webdesign, während es manchmal schwierig ist, vernünftige Analoga für Linux zu finden.

Wir haben eine Liste der besten professionellen Webdesign-Tools für Linux zusammengestellt, die Digitalkünstlern helfen, ihre Arbeit zu verbessern oder etwas Interessantes zu erstellen. 

Mehr über andere Webdesign-Tools können Sie auf dem Blog der Agentur für Webdesign Hannover lesen.

Gimp

Gimp kann zu Recht als vollwertiges Gegenstück zu Adobe Photoshop angesehen werden. Der Hauptvorteil dieses Programms ist, dass es sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Digitalkünstler bequem zu bedienen ist. Gimp bietet Designern alle Funktionen zur Bildbearbeitung, wie z. B. Bildfilter, Ebenen, eine Vielzahl von Formaten und vieles mehr. Darüber hinaus bietet Gimp die Gelegenheit, verschiedene Plugins und Erweiterungen zu installieren, die den Designern zusätzliche Möglichkeiten bei der Erstellung ihrer Meisterwerke bieten.

Inkscape

Inkscape ist ein Vektorgrafik-Editor mit ähnlichen Funktionen wie Illustrator, CorelDraw oder Freehand. Es kann für die Erstellung von künstlerischen Illustrationen, Bilder für Büropräsentationen sowie Web- und Animationsgrafiken verwendet werden.

Designer finden in diesem Editor alle Funktionen, die sie brauchen, z. B. Skalierung, Füllung, Airbrush usw. Es unterstützt auch SVG, JPEG, PNG, TIFF und andere gängige Formate.

Pixlr

Pixlr ist eine kostenlose Online-Bildbearbeitungssoftware, die es den Benutzern ermöglicht, Bilder mit einer Vielzahl von Tools und kostenlosen Effekten kreativ zu bearbeiten.

Obwohl Pixlr noch keine spezielle App für Linux hat, können Nutzer dieses Betriebssystems alle Funktionen der kostenlosen Online-Version in ihrem Browser verwenden, um beeindruckende Designs zu erstellen.

Krita

Krita ist eine kostenlose und voll funktionsfähige Open-Source-Software. Die umfangreiche Funktionalität von Krita erlaubt es, sie sowohl für die Fotobearbeitung als auch für die Erstellung von Grafiken zu verwenden: So können Designer Bilder, Skizzen, Comics, Texturen und vieles mehr schaffen.

Die Software enthält eine große Anzahl von Pinseln sowie eine Vielzahl von Filtern für die Nachbearbeitung. Darüber hinaus unterstützt Krita Ebenen und verschiedene Farbschemata wie RGBA, CMYKA, XYZ usw.

Wondershare Mockitt

Mockitt ist ein Cloud-basiertes Tool, das unter Linux-Benutzern schnell an Popularität gewinnt. Zu seinen Hauptfunktionen gehören Prototyping und Wireframing. Darüber hinaus bietet das Tool eine breite Palette von Möglichkeiten für seine Nutzer, um alles vom Webdesign bis hin zu Vektorgrafiken zu erstellen.

Die attraktivste Funktion von Wondershare Mockitt ist die Möglichkeit, gemeinsam an einem Projekt in Echtzeit zu arbeiten. Auf diese Weise beseitigt Mockitt Kommunikationszwänge und beschleunigt die Entwurfsphase erheblich.

Vectr

Vectr ist ein kostenloses und leistungsstarkes Grafikdesign-Tool für Linux-Benutzer. Es kann zur Erstellung von 2D-Grafiken, Illustrationen, Logos, Broschüren, Postern, Präsentationen und vielem mehr verwendet werden.

Vectr enthält alle Funktionen, die ein Designer braucht, und unterstützt auch Formate wie PNG, JPG oder SVG. Außerdem behält die Software beim Skalieren die Form und Qualität der Rastergrafiken bei.

Gravit Designer

Gravit Designer ist eine kostenlose Software zur Erstellung von Vektorgrafiken. Obwohl Gravit Designer im Vergleich zu populären Tools wie Illustrator oder sogar Inkscape noch wenig bekannt ist, gilt es zu Recht als Software der Zukunft. Schließlich verfügt sie nicht nur über eine intuitive Oberfläche, sondern ist auch für Linux, Mac und Windows verfügbar.

Mit Gravit Designer können Sie nicht nur Illustrationen, sondern auch Printdesigns wie Poster und Visitenkarten erstellen. Einige Designer verwenden das Tool sogar für die Gestaltung von Benutzeroberflächen.

Zum Schluss

Wie Sie sehen können, zeigt die obige Liste von Grafik- und Webdesign-Tools, dass es viele kostenlose Programme gibt, die Sie unter Linux verwenden können. Jede von ihnen hat ihre eigenen Vorteile und ist für einen bestimmten Zweck geeignet. Es liegt an Ihnen zu entscheiden, welches Sie als Werkzeug zur Verwirklichung Ihrer Gestaltungsziele nutzen möchten.

Wir hoffen, Sie haben diesen Artikel interessant und nützlich gefunden. 

Über Christian 20 Artikel
31 Jahre alt, gebürtig aus Cuxhaven und bekennender Kaffeejunkie :-). Ich interessiere mich schon seit meiner Kindheit für Technik. Dieses Interesse übertrage ich in meinem beruflichen Leben sowie im Privaten. Viel Spaß beim Stöbern!